Mitgliederversammlung vom 20. April 2018

Die diesjährige Mitgliederversammlung findet statt am 20. April 2018 in der Kirchgemeinde Neumünster an der Seefeldstrasse 91 in Zürich.

Nach dem ordentlichen Teil findet die Podiumsdiskussion zum Thema

«Hochstrittige Konflikte»

statt. Als Einleitung zum diesem Thema stellt uns Tanja Lutz ihren Forschungsbericht «Angeordnete Mediation im zivilrechtlichen Kindesschutz» vor.

Nachfolgende Diskussionsteilnehmende konnten wir für das Podium gewinnen:

Gérard Demierre arbeitet seit 2004 als Mediator für das Büro Mediation in Jugendstrafsachen des Kantons Freiburg. Seit 2011 arbeitet er auch als selbständiger, vom Kanton Freiburg vereidigter Familienmediator. In diesem Rahmen werden ihm vom Zivilgericht Mandate anvertraut, bei welchen es sich regelmässig um hochstritte Familienkonflikte handelt. Diese Mediationen werden teilweise parallel zu einem Strafverfahren durchgeführt.

Monika Diener arbeitet als selbständige Mediatorin und hat während ihrer Arbeit bei den unterstützenden Diensten der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Zug ein Konzept entwickelt, um hochstrittige Elternpaare begleitend zu unterstützen. Sie ist Mitglied des Arbeitskreises Mediation Zürich und bietet gemeinsam mit einem Mediator mit juristischem Hintergrund, Co-Mediationen an.

Beatrice Rinderknecht arbeitet als selbständige Mediatorin und ist Mitglied in der Fachgruppe Angeordnete Mediation Zürich.

Raymund Solèr arbeitet als selbständiger Mediator und leitet die Mediationsausbildung am IEF in Zürich. Er ist ebenfalls Mitglied der Fachgruppe Angeordnete Mediation Zürich.
Beatrice Rinderknecht und Raymund Solèr bieten im Rahmen dieser Fachgruppe gemeinsam Co-Mediation an.

Wir möchten von diesen Mediatorinnen und Mediatoren in Erfahrung bringen, wie sie in der Praxis Mediand_innen, die sich in einem hochstrittigen Konflikt befinden, begleiten und wie sie zu Lösungen gelangen.

Für die Teilnahme an der ordentlichen Mitgliederversammlung sowie am anschliessenden Podiumsgespräch bestätigen wir Ihnen 1 ½ Stunden Weiterbildung.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch und ebenso, Sie zahlreich in Zürich begrüssen zu dürfen.

Im Namen des Vorstandes
Katharina Jeger und Cilgia Schorta, Co-Präsidentinnen SVFM


Geschäftsstelle SVFM
Cilgia Schorta
Burgunderstrasse 91
3018 Bern


Postadresse
Schweizerischer Verein
für Familienmediation SVFM
2000 Neuenburg


info@familienmediation.ch
+41 (0)31 556 30 05